Hans-Thoma-Schule Malsch Gemeinschaftsschule mit Ganztagesgrundschule
Hans-Thoma-Schule MalschGemeinschaftsschule mit Ganztagesgrundschule

Auf „Kunstentdeckungstour“ in Bad  Rotenfels

Vom 22 . bis 24. Februar war die Klasse 4a der Hans-Thoma-Schule an der Akademie für Schulkunst in Bad Rotenfels.

Als die Kinder in ihren Fahrgemeinschaften angekommen waren, stellten sie zuerst ihr Gepäck in das Gästehaus und schauten sich auf dem Gelände um. Dabei besprachen sie, wie weit sie sich auf dem Gelände bewegen durften. Pünktlich um 12.00 Uhr gab es Mittagessen im historischen Schlossgebäude. Anschließend durften die Kinder ihre Zimmer beziehen.

Um14.00 Uhr  begann der erste Teil des Kunstkurses mit Frau Schräder, der Künstlerin. Zuerst begannen die Kinder mit einer Gruppenaufgabe zum Aufwärmen. Dazu wurden große Blätter gefaltet und im Kreis weitergegeben. Die Kinder zeichneten jeweils einen Kopf, Körper und ein Hinterteil eines Tieres ohne die anderen Körperteile zu sehen. Lustige Fantasietiere entstanden. Anschließend durften die Kinder mit Acrylfarben ihre Fantasietiere malen.

Danach gab es im Unimogmuseum  Abendessen. Nach einem Aufenthalt auf dem Spielplatz und einem Waldspaziergang ging es zur Spielezeit ins Atelier. Nach der Spielezeit  gingen die Kinder ins Gästehaus und machten sich Bett fertig. Um 22.00 Uhr war Bettruhe.

Am nächsten Tag gab es um 7.30 Uhr Frühstück. Nach einem morgendlichen Ausflug in den Wald erwartete Frau Schräder die Schüler bereits in der Kunstwerkstatt. Dort erklärte sie der Klasse wie eine „Radierung“ funktioniert. Nachdem die Kinder eine „Zwitschermaschine“ entworfen hatten, durften sie mit Radiernadeln ihre erste Druckplatte erstellen .Anschließend wurde Druckfarbe in die „Ritzen“ einmassiert und die restliche Farbe mit großer Sorgfalt ausgewischt. Bevor es zum Drucken ging, mussten die Schüler Sauberkeit beachten, also Hände waschen und die Druckplatte auf ein weißes Blatt legen.

Gleich nach dem Mittagessen war das „Meisterwerkstück“ der Schüler angesagt. Sie durften Tierbilder ihrer Wahl in Druckplatten kratzen und unter Aufsicht selbstständig drucken. Frau Root, die Begleiterin der Schüler, war mit Begeisterung bei der Sache.

Am nächsten Morgen hieß es früh aufstehen, Koffer packen und Zimmer aufräumen, um nach dem Frühstück den letzten Teil des Kurses zu besuchen. Frau Schräder hatte für die Kinder Farbkleckskarten vorbereitet und ermunterte sie, Tiere in den Karten zu finden. Nach einer kurzen Aufwärmphase entdeckten die Schüler Elefanten, Giraffen, Seepferdchen, Schildkröten, Fische, Adler, Quallen …

Zum Abschluss bedankte sich die Klasse bei Frau Schräder,

Frau Root und bei Frau Karle-Bucherer. Alle waren sich einig, dass es drei tolle Tage waren.

(Gemeinschaftsarbeit der Klasse 4 a)

Hans-Thoma-Schule Malsch
Adolf-Bechler-Str. 11
76316 Malsch

 

Telefon

+49 72467074900

Fax+49 72467074919


Unsere Sekretariatszeiten

Montag - Donnerstag 8:30  - 12:00 Uhr und 13:00 Uhr - 14.30 Uhr

Freitag 8:30  - 11:30Uhr

 

Email

sekretariat@hans-thoma-schule-malsch.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hans-Thoma-Schule Malsch