Herzlich Willkommen auf der Homepage der HTS- Malsch
Herzlich Willkommen auf der Homepage der HTS- Malsch

Abschlussfeier der Haupt- und Realschüler der Hans-Thoma-Schule Malsch

Am Freitag, dem 19.07.2019 fand zum zweiten Mal die Abschlussfeier der Absolventen der Gemeinschaftsschule statt. In diesem Jahr zum ersten Mal für die Abschluss-schüler der Realschule.

 

Die Veranstaltung begann um 18 Uhr. Die Rektorin Frau Wenzel-Lück begrüßte die Anwesenden. Unter ihnen auch der ehemalige Rektor Herr Trudbert Wipfler, der von allen mit einem herzlichen Applaus empfangen wurde. Nach einigen einführenden Worten beglückwünschte Frau Wenzel-Lück die 32 Hauptschulabschluss- und die 20 Realschulabschlussschüler zu ihren Leistungen.

 

Als nächstes trat der stellvertretende Bürgermeister Herr Werner Scherer ans Podium. Er hatte die Ehre, den „Taler der Gemeinde“ an den besten Hauptschulabsolventen zu übergeben. Eben diesen Taler hatte er selbst vor genau 60 Jahren bekommen. Im Jahr 2019 ging die Auszeichnung an Julian Baumstark.

 

Ein Ensemble aus Schülern der Stufe 9 sowie ihren Lerngruppenleitern lockerte die Stimmung mit einem lustigen Strumpfhosentanz auf.

 

Anschließend folgten einige Grußworte, beginnend mit der Elternbeiratsvorsitzenden Frau Christiane Mahovsky. Sie erzählte eine Geschichte, die den Schülern zeigen sollte, dass sie zwar aus den vergangenen Jahren ihre Lehre ziehen, und sich Gedanken über die Zukunft machen sollten, aber es dennoch das Wichtigste sei, in der Gegenwart zu leben, sprich diesen Abend zu genießen.
  
Auf Frau Mahovsky folgte Frau Bärbel Hoffner, die Leiterin der Mensa. Sie erzählte von ihren Erlebnissen mit den Schülern während der vergangenen 8 Jahre, d.h. sie kannte einige der Absolventen bereits aus der Grundschulzeit. Dabei berichtete sie einerseits über die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft der Schüler, aber auch schonungslos über die „anstrengenden Schüler“ in der Mensa. Sie beschloss ihren Redebeitrag jedoch damit, dass mittlerweile alle gelernt hätten, mit Messer und Gabel zu essen.

Danach traten die Elternvertreter der Stufe 10, Frau Dörte Backes und Herrn Steffen Gruttke, auf die Bühne. Die Schüler dieser Stufe starteten 2013 als Erste mit dem „Schiff Gemeinschaftsschule“. Die Elternvertreter machten eine Zeitreise und verglichen die Hans-Thoma Gemeinschaftsschule mit einem jungfräulich zu Wasser gelassenen Schiff und die Schüler, und alle Beteiligten, als dessen Mannschaft. Auch wenn es viele Strudel und Untiefen zu umsegeln galt, kamen doch zu guter Letzt alle Beteiligten im sicheren Hafen an. Es wurde der gesamten „Crew“ dieser nervenaufreibenden Reise mit einem kleinen Präsent gedankt.

 

Jetzt kamen die Lerngruppenleiter der Stufe 9, Frau Claudia Polt-Schottmüller und Herrn Jens Grabenstein, auf die Bühne und riefen ihre Schüler zu sich nach oben. Dort überreichten sie ihnen ihre Abschlusszeugnisse und gaben jedem Einzelnen noch ein paar Worte mit auf den weiteren Weg. Die Lerngruppenleiter beschlossen ihren Auftritt mit dem Fazit „Ihr rockt das!“.

Daraufhin stellten die Schüler ihren Lerngruppenleiter ebenfalls ein Zeugnis aus, das mehr oder weniger gut ausfiel.

 

Nun wurde dem Vorsitzenden der Fördergemeinschaft Herrn Alexander Kopp die Ehre zu teil, dem besten Abschlussschüler der Realschule den „Hans-Thoma-Preis“ zu überreichen. Er berichtete, dass es ihm seinerseits nicht vergönnt war, den besten Abschluss zu erreichen, weil er nebenbei auch Klassen- und Schülersprecher war. Diese Ausrede gilt ab sofort nicht mehr, denn in diesem Jahr ist es eben der Schul- und Lerngruppensprecherin, Liana Hegedüs, gelungen, auch Jahrgangsbeste zu werden. Sie konnte sich mit einem Notendurchschnitt von 1,5 gegen zwei weitere Mitschüler durchsetzen, die ebenfalls einen 1-Komma-Schnitt erreichten. 

 

Danach trugen die Schüler der Stufe 10 ein selbst geschriebenes Gedicht über ihre Gemeinschaftsschulzeit vor. Mit einer Rose bedankten sie sich noch bei ihren Lehrern und den Mitarbeitern der Schule.

 

Jetzt war es endlich soweit und Frau Cornelia Jeckel, die Lerngruppenleiterin der Stufe 10, rief ihre Schüler zu sich. Mit einem persönlichen Rat, den sie jedem einzelnen Schüler mit auf den Weg gab, überreichte sie die Abschlusszeugnisse.

Stolz präsentierten sich alle Abschlussschüler nochmals den Anwesenden zum Fotoshooting.

 

Zum Abschluss wurden noch einige Bilder der Abschlussfahrt der Stufe 9 nach Hamburg gezeigt.

 

Wir wünschen allen Abschlussschülern für die Zukunft alles Gute.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hans-Thoma-Schule Malsch