Herzlich Willkommen auf der Homepage der HTS- Malsch
Herzlich Willkommen auf der Homepage der HTS- Malsch

Mercedes Benz Cup in Gaggenau im Rahmen der Ausbildungsnacht am 08.06.2018

Schon in alter Tradition gingen auch in diesem Jahr unter der Leitung von Herrn Schneider, dem Techniklehrer der Hans-Thoma-Gemeinschaftsschule, wieder drei Teams der Jahrgangsstufe 9 an den Start.
Die Entscheidung, beim alljährlichen Mercedes-Benz-Cup mitzumachen, den unsere Partnerfirma in Gaggenau jedes Jahr im Rahmen der Ausbildungsnacht veranstaltet,  bedeutet für die Gruppen im Vorfeld viel Arbeit: Von der Planung über die Entwicklung eines Fahrzeugs, dessen Achsen von Mercedes für alle teilnehmenden Schulen zur Verfügung gestellt werden, bis zur praktischen Umsetzung sind gute Ideen und  einige Anstrengung vonnöten.
Die Schüler waren von Anfang an mit Begeisterung dabei und legten sich sehr ins Zeug.
Natürlich war die Spannung groß: 28 Fahrzeuge aus anderen Schulen standen am Start und hätten unterschiedlicher nicht sein können.
Die Teststrecke war wie jedes Jahr im Eingangsbereich aufgebaut  und die Zuschauer drängten sich um die Absperrbänder.
Vom Design her hatten sich alle drei Gruppen der Hans-Thoma-Schule große Mühe gegeben und ihre Fahrzeuge richtig professionell lackiert und mit Licht ausgestattet.
Unter die Wertung fielen auch die Geschwindigkeit in den drei Durchläufen sowie die Dokumentation der Fertigung. Deshalb wuchs die Spannung weiter, bis es um 18:30 Uhr endlich so weit war und die Ergebnisse bekannt gegeben wurden: Die Gruppe „Purple Viper“ kam auf Platz 6, die Gruppe mit dem orangefarbenen Flitzer auf Platz 3.
Und, wir konnten es kaum glauben: die Gruppe „Red Panther“ wurde Gesamtsieger und fährt im Oktober nach Hockenheim zum DTM-Finale, wo es bestimmt noch die eine oder andere Anregung zur Optimierung des Fahrzeugs geben wird…

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hans-Thoma-Schule Malsch